Wassergewöhnung

Eltern- Kindschwimmen:

Kinder im Alter von 2-3 Jahren werden in Begleitung eines Elternteils mit dem Element Wasser vertraut gemacht. Mit kleinen spielerischen Übungen gemeinsam in der Gruppe werden erste Erfahrungen mit dem Wasser gemacht, Ängste abgebaut und das Wasser als Erfahrungsraum kennen gelernt.

Wassergewöhnung

Kinder im Alter von 3-4 Jahren werden in Kleingruppen ohne Teilnahme eines Elternteils im Kurs unterrichtet. Hier lernen die Kinder den sicheren Umgang mit dem Wasser. Die ersten Gleit- und Tauchübungen werden in kindgerechter und spielerischer Form eingeführt und die ersten Schritte zum Schwimmenlernen werden gelegt.

Das Eltern-Kindschwimmen sowie die Wassergewöhnung finden im Lehrschwimmbecken der Hans-Würtz-Schule und im Aktivbecken der Wasserwelt statt. Beide Becken garantieren mit angenehmen Wassertemperaturen eine optimale Lernumgebung für die Kleinsten.

Die Gruppen starten nach den Sommerferien, Einladungen zum Schnuppern sind aber bei freien Plätzen auch das Jahr über möglich.

Ansprechpartner: Oliver Nieden – anfaenger@bs-schwimmen.de